Hauptmenue
Aktuelles
Termine
Blasorchester und Fanfarenzug
Jugend
Historie
Musikecke
Vorstandschaft
Bilder
Brauhaus
Archiv
Dokumente
Facebook
Impressum
Datenschutz- erkärung
Anmeldung





Passwort verloren?



2013
Weihnachtsgrüße



FZH_Weihnachtsgruesse_2013.jpg
 
Viel Spaß und Abenteuer beim 2. Ausflug der FZ-Jugend

Viel Spaß und Abenteuer beim 2. Ausflug der FZ-Jugend

Zahlreiche Aktivitäten startet der Fanfarenzug der Rennstadt Hockenheim mit seinen Jugendlichen im Laufe eines Jahres. Das unterstreicht, wie wichtig dem Verein die zeitgerechte pädagogische Kinder- und Jugendarbeit ist. Es gilt, die
Kinder weg zu holen von ihren Computern und Gamingkonsolen. Natürlich spielt im Verein das gemeinsame Musizieren die wichtigste Rolle. Dort gilt es, sich in Konzentration zu üben, Spaß zu haben und auch Ehrgeiz zu entwickeln. Wichtige Fähigkeiten für Schule und Leben. Aber Kinder wollen Abenteuer, Action, Spaß und Kameradschaft.

So organisierte Jugendleiter Kay Preissler einen weiteren Ausflug der FZ-Jugend in den Erlebnispark Tripsdrill (der erste Ausflug führte im Mai in den Hochseilgarten Speyer).
Früh am Morgen machte sich also eine Gruppe aus Kindern, Jugendlichen und Betreuern des Fanfarenzuges auf, um im Erlebnispark Tripsdrill einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.

Dort angekommen, stärkte man sich zunächst mit frischen Brezeln und Getränken für das bevorstehende Abenteuer. Dann trennte sich die Gruppe– die Jugendlichen machten sich gemeinsam auf, um selbständig den Vergnügungspark zu erkunden. Eine zweite Gruppe mit den „Kleinen“ besuchte zunächst die Altmännermühle, um sich beim „lustigen Mahlgang“ und der anschließenden „Spritztour“ auf Booten etwas „warm zu machen“. So erkundete die muntere Truppe im Laufe des Vormittages den gesamten älteren Teil des
Erlebnisparkes.

Um 12.30 Uhr traf man sich zum gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus „Zur Altweibermühle“, wo die Kinder und Jugendlichen die Auswahl zwischen 5 verschiedenen warmen Mahlzeiten hatten. Frisch gestärkt hielt es jedoch niemanden lange in der warmen Gaststube, denn die neuen Fahrgeschäfte des Erlebnisparkes Tripsdrill warteten als Höhepunkt des Tages schon auf die neugierige Truppe. Auch der einsetzende Regen hielt die Kinder und Jugendlichen nicht ab, die
zahlreichen Attraktionen auf dem 770.000 qm großen Gelände zu erkunden. Zum Höhepunkt wurde für die Mutigsten die Fahrt auf der neuen Katapult-Achterbahn „Karacho“, von der einige gar nicht genug bekommen konnten.

Zum Abschluss des ereignisreichen Tages trafen sich alle um 16.00 Uhr im „Murmelturm“, einem riesengroßen Indoor-Spielbereich. Einige von den Kids waren froh, sich mit Spielen und Herumtoben wieder etwas aufwärmen zu können, denn draußen war es mittlereile durch Regen und Kälte sehr ungemütlich geworden. Um 17.00 Uhr beschloss man gemeinsam, die Heimreise anzutreten, nachdem jeder Teilnehmer noch ein Glas aus dem „Vinarium“ als Abschiedsgeschenk erhalten hatte.

 

 
Teilnahme der HCG/FZ-Dancers am Frankfurt-Marathon

Teilnahme der HCG/FZ-Dancers am Frankfurt-Marathon

 Am 27.10.2013 fand der Frankfurt-Marathon statt.


Unter dem Motto „Fit ins Jubiläumsjahr“ fand sich ein Teil der bekannten Tanzkooperation (HCG/FZ-Dancers) der beiden Vereine HCG und Fanfarenzug der Rennstadt Hockenheim zusammen, um gemeinsam den Frankfurt-Marathon zu bestreiten. Um die 42 km lange Strecke gut bewältigen zu können, entschied man sich als Staffel zu starten. Die Staffel bestand aus zwei Damen der HCG (Tina Eichler-Haupt, Katja Fey) und zwei Herren des Fanfarenzugs (Stefan H. F. Barth, Kay Preißler). Das Training der Mannschaft übernahm der aktive Fahnenschwinger und erfahrene Marathonläufer Dirk Donath vom Fanfarenzug. Die Staffel erreichte bei durchwachsenem Wetter mit Schauer Platz 686 in einem 1620 starken Teilnehmerfeld. Dirk Donath startete selbst und wurde 2393 von ca. 11000 Teilnehmern.


2013_10_28_17.20.17.jpg
(v.l.: Stefan H.F. Barth, Tina Eichler Haupt, Kay Preißler, Katja Fey)

 

 
Abend der Fanfare

Abend der Fanfare


Der Fanfarenzug nimmt am "Abend der Fanfare" in Weiher
teil. Nähere Informationen gibt es hier.
 
 
Sommerpause

Sommerpause beim Fanfarenzug

Der Fanfarenzug wünscht allen Aktiven eine erholsame Sommerpause.
Die erste Probe findet am wieder am Mi. 11.09.2013 statt.
Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 17
© 2018 Fanfarenzug der Rennstadt Hockenheim e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.