Hauptmenue
Aktuelles
Termine
Blasorchester und Fanfarenzug
Jugend
Historie
Musikecke
Vorstandschaft
Bilder
Brauhaus
Archiv
Dokumente
Facebook
Impressum
Datenschutz- erkärung
Anmeldung





Passwort verloren?



2014
Weihnachtsgrüße 2014
 
 
 
fzh-weihnachtsgruesse_2014.jpg
 
 
Totenehrung

Totenehrung

 

Am  Sonntag, dem 02.11.2014 gedachte der Fanfarenzug der Rennstadt Hockenheim seinen verstorbenen Mitgliedern. Viele Mitglieder, Freunde und Gönner waren in die Friedhofskapelle gekommen, um in einer besinnlichen Stunde der Verstorbenen zu gedenken.
Neben den musikalischen Beiträgen unter der Leitung von Peter Ehringer, gab es Vorträge durch die Aktiven: Anja Seiler, Gerhard Schöpfer, Johann Niedermayer und Guido Fey.

Nachdem Gerhard Schöpfer in seinem Vortrag “Erinnerung und Dank” alle ehemailgen Aktiven, die in den vergangen 60 Jahren von uns gegangen waren, namentlich erwähnte, folgte das Musikstück “der Gute Kamerad”.

Anschließend hielt der 1. Vorsitzende Rainer Sass eine feierliche Ansprache, wobei besonders den, im vergangenen Jahr verstorbenen Mitgliedern, Freunden und Gönnern gedacht wurde, dies waren: Gerhard Albert, Berthold Kupferschmid, Hermann Fillinger und Ernst Bohrmann.

Nach der Gedenkveranstaltung in der Friedhofskapelle, wurde zum Zeichen der Verbundenheit mit seinen verstorbenen Mitgliedern ein Kranz niedergelegt.

 

img_1066_bearbeitet_450px.jpg


 

 
Sommerpause beim Fanfarenzug

Sommerpause beim Fanfarenzug

Der Fanfarenzug wünscht allen Aktiven eine erholsame Sommerpause.Die erste Probe findet am wieder am Mi. 17.09.2014 statt.
 
Jugendzug zeltet im Pfälzer Wald

Jugendzug zeltet im Pfälzer Wald


Am ersten Ferienwochenende nahm die Jugend des Fanfarenzugs der Rennstadt Hockenheim am 7. Jugendprobenwochenende der Sektion Mitte des Verbandes Südwestdeutscher Fanfarenzüge teil. Gemeinsam machten sich die Jugendlichen und Betreuer am Freitagmorgen auf den Weg zum Jugendzeltplatz Rosendorf in Schmitshausen.


Dort angekommen, wurde erst einmal ein Zelt für die Unterkunft aufgebaut, das die Landsknechten aus Hockenheim freundlicherweise vom DRK Hockenheim zur Verfügung gestellt bekamen.


Nachdem alle etwas Zeit hatten, sich einzurichten, begann die Probenarbeit für die insgesamt ca. 30 Jugendlichen aus den Mitgliedszügen der Sektion Mitte auf den Fanfaren und Trommeln.


Die Proben wurden am Samstagvormittag fortgesetzt.Nach dem Mittagessen veranstalteten die Jugengvertreter eine Spielerunde. Am Abend folgte das mittlerweile schon traditionelle Grillen mit anschließendem geselligen Beisammensein am Lagerfeuer. Dabei wurden Marshmallows geröstet und gemeinsam Lieder gesungen.


Am Sonntag wurden noch einige Proben absolviert, bis man sich dann nach dem Mittagessen auf den Heimweg machte.


Es wurden an diesem Wochenende neue Musikstücke einstudiert, so dass das Repertoire der Sektionsjugend stetig wächst und sie für zukünftige gemeinsame Auftritte gut gerüstet ist.


Neben den Proben blieb noch genug Freizeit, damit sich die Jugendlichen aller anwesenden Züge untereinander etwas besser kennenlernen konnten.

Jugendzug zeltet im Pfälzer Wald

 
Waldfest
 
 
 
fzh_plakat_waldfest_2014.jpg
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 14
© 2018 Fanfarenzug der Rennstadt Hockenheim e.V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.